Amazone: Spezialisten betreuen Händler bei der Bodenbearbeitung

Die Amazonen-Werke intensivieren die Betreuung ihrer Händler speziell im Bereich der Technik für die passive Bodenbearbeitung. Hierfür sind ab sofort regional im Nordwesten Deutschlands Norbert Heitkönig und im Gebiet Südwest Hans Zens zusätzlich zum bestehenden Vertriebsaußendienst tätig.

Das Unternehmen will damit zukünftig noch besser und spezialisierter seinen Händlern in diesem Marktsegment zur Seite stehen. Heitkönig und Zens bringen für ihre Aufgaben als spezialisierte Werksbeauftragte langjährige Erfahrungen aus der Branche mit und können neben den bekannten Werksbeauftragten für alle Belange rund um die Amazone Bodenbearbeitungstechnik wie Pflüge, Grubber und Scheibeneggen kontaktiert werden. Neben der fachlichen und kaufmännischen Unterstützung bei der Kundenberatung konzentrieren sich die Mitarbeiter auch auf die Planung und Durchführung von Maschinendemonstrationen.